Bei herrlichem Wetter fand am 14.09.2019 in Frankfurt der 18. Australia Day des Australien Stammtisches Frankfurt in der Zehntscheune statt. Elvira und Dieter hatten bereits einige Tage vor dem Termin die Anmeldungen geschlossen, denn der Zuspruch war sensationell. Oder waren einfach nur sensationelle Vorträge angekündigt? Oder hat sich das wunderbare Nachtischbuffet bundesweit herumgesprochen? Oder klang die 4WD-Autoparade nach Outback und Abenteuer? Egal – vom Australien StammTisch Franken hatte sich wieder eine 8-köpfige Delegation ins Hessische aufgemacht. Claudia und Petra, Uschi und Sigi, Sandra und Wolfgang sowie Angelika und Gerhard waren dabei.

Und weil Gerhard´s Emma Auslauf brauchte, stand sie mit 5 weiteren Allrad-Campern im Hof der Zehntscheune.
190914 164811 AustraliaDay Frankfurt
Allrad-Camper stimmt für alle nicht ganz, denn ein Landrover und ein Toyota Landcruiser waren als „Normalversion“ vertreten. Aber es war schon eine tolle Allradparade, die auch regen Zulauf fand. War dies gleichzeitig ein Busch Taxi Treffen?  Ja, zumindest in einer kleinen Version und die Busch Taxler fanden sich auch schnell  in gemütlicher Runde zusammen.
190914 185208 AustraliaDay Frankfurt
 Wie gewohnt gab es zahlreiche Gespräche, Diskussionen und Fachgesimpel über Australien und die besten Ziele. Locker wechselte sich das Leben unter freiem Himmel und der Scheune mit interessanten Vorträgen ab. Es gab australisches Bier und australischen Wein, wobei die VB-Vorräte bereits zum BBQ aufgebraucht waren. Das BBQ selbst war aber wieder ein wahrer Genuss, das Salatbuffet grandios und das Nachtischbuffet eine einzige unwiderstehliche Kalorienbombe. (DANKE UTA!!!)

Der Stammtisch aus Düsseldorf war wiederum zahlreich vertreten und  an den bedruckten T-Shirts auch sofort zu erkennen. Weitere Gäste waren aus Hamburg, Bremen und dem Schwarzwald angereist; andere gaben sich mit ihrer Herkunft nicht zu erkennen. Bei den Preisen für das Quiz gingen wir diesmal leer aus, aber vielleicht waren Uschi und Sigi auch gesperrt, weil sie den Hauptpreis schon einmal gewonnen hatten.

Auf alle Fälle hatten insgesamt alle eine herrliche Gaudi und der Australia Day in Frankfurt war wieder einmal eine Reise wert. Schade nur, dass die gleichzeitige Automobilausstellung die Übernachtungspreise deutlich in die Höhe trieb und teils auch die Anfahrt etwas erschwerte.  Aber alle Kosten und Mühen haben sich auf alle Fälle gelohnt und dieser Australia Day war gleichzeitig eine besondere Feier , denn nun ist der Frankfurter Australia Day volljährig!

Nächstes Jahr startet er am 12.09.2020 zu einer neuen Ausgabe.
190915 083956 AustraliaDay Frankfurt
Ein Bericht von Wolfgang

Heute 74 Gestern 148 Woche 74 Monat 3374 Insgesamt 21116

Kubik-Rubik Joomla! Extensions