einfach regelmäßig im SPAM Ordner nachschauen.
Die großen Provider ändern da immer mal wieder etwas.
Meist hilft es, die zu Unrecht im SPAM Ordner gelandete Mailadresse in die eigenen Kontakte auf zu nehmen.
Mails die im SPAM Ordner landen, werden im übrigen nach 30 Tagen gelöscht.
Bei manchen Providern läßt sich dieser Zeitraum auch nicht ändern.